.: Alles für die Gesundheit...

_______________________________________________________________________________



Der TuS-Hemdingen-Bilsen hat für jeden seiner drei Standorte in Hemdingen und Bilsen einen
Defibrillator angeschafft. Ein Defibrillator ist ein Schockgeber, der immer dann eingesetzt
werden kann, wenn es z.B. zu einem Herzinfarkt kommt.

Dem TuS Hemdingen-Bilsen liegt die Gesundheit der Mitglieder und der Bürger am Herzen.
Daher haben wir uns für diese Investition entschieden, obwohl wir anders als bei Sportgeräten
darauf hoffen, die Defis niemals einsetzen zu müssen.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei der
Sparkasse Südholstein
, die die Anschaffung aus dem Sportförderfonds großzügig unterstützt hat!

Gerade für medizinische Laien wurden diese Geräte angeschafft, um die Zeit zwischen
Eintreten des Notfalles und dem Eintreffen des Rettungsdienstes, durch qualifizierte
Maßnahmen am Verunfallten zu verkürzen. Denn es gilt der Grundsatz, je
schneller qualifizierte Maßnahmen getroffen werden, je größer ist die Überleben-
chance für den Verunfallten.

Die angeschafften Geräte haben eine sprachgesteuerte Benutzerführung und sagen dem
„Laien-Helfer“ alle Schritte an und prüfen hierbei gleichzeitig den Herzschlag am Verunfallten.
Der Helfer kann also nichts falsch machen!

Es ist unseren Verein wichtig, seine Mitglieder und allen Menschen im Einzugsbereich
die optimale Versorgungsmöglichkeit in einem Notfall zu geben und bietet interessierten
Bürgern, gerne auch Mitgliedern an, diese in die vorhandenen Geräte einzuweisen.
Bei Bedarf bitte über die Homepage „http://www.tus-hemdingen-bilsen.de“ über die
Kontaktdaten den Bedarf mitteilen.

Am 23.10.2012 wurden zahlreiche Trainer des Vereins als Multiplikatoren an den Geräten
geschult. Einen Tag vorher wurden auch die Lehrerinnen der Grundschule Hemdingen-Bilsen
und Mitarbeiterinnen des Kindergartens ebenfalls geschult, da sie auch jederzeit Zugriff
auf den Defi haben.

 


** Gruppenfoto