banner


.: Fitness im TuS...

___________________________________________________________

.: Neue Übungsleiterin...

 

Hallo, ich heiße Anico Koch, bin verheiratet, habe eine 3-jährige Tochter und
lebe in Langeln.

Seit Februar 2022 bin ich beim TuS als ehrenamtliche Übungsleiterin aktiv. Als Trainingspartnerin begleite ich mittwochs den Seniorinnensport und gebe Kurse zur Rückengymnastik.

Seit meiner Jugend liebe ich den Sport und wollte schon immer Kindern und Erwachsenen den Spaß am Sport vermitteln. Wir werden alle nicht jünger, daher ist es besonders wichtig, dass wir im Alter fit und beweglich bleiben. Es lohnt sich in jedem Alter täglich Bewegung in den Alltag zu integrieren. Einerseits trägt Seniorensport zum gesunden physischen Zustand bei, andererseits stärkt es auch das geistige Wohlbefinden. Wer seinen Körper positiv wahrnimmt, steigert damit sein Selbstvertrauen. Beim Seniorinnensport trainieren wir nicht nur die Ausdauer und die Kraft, sondern auch das Gleichgewicht und die Koordination. Ich versuche Euch gesund zu halten und natürlich darf auch der Spaß an der Bewegung nicht zu kurz kommen.

Mittwochs um 17:15 Uhr geht es mit Rückengymnastik weiter. Unser Alltag ist in vielen Fällen vom Sitzen geprägt. Egal ob zu Hause oder im Büro. Ein regelmäßiges Rückentraining stärkt den Rücken und kann Beschwerden lindern oder verhindern. Mit einem regelmäßigen Rückentraining lassen sich die Kraft und Beweglichkeit des Rückens erhalten und verbessern. Mit Hilfe verschiedener Rückenübungen werden so Fehlhaltungen und Rückenschmerzen vermieden oder verringert.

Ich freue mich, auch Euch demnächst beim TuS persönlich begrüßen zu dürfen.

 

___________________________________________________________

.: Gymnastik für Seniorinnen


Mittwoch, 16:00 bis 17:00 Uhr

Mit speziellen Fitness- und Gymnastikübungen für Ältere werden Beweglichkeit, Kraft und Koordination gestärkt. Ein intensives Gleichgewichtstraining dient der Sturzprävention und dem Erhalt der Selbstständigkeit im Alter. Die Übungen werden stehend oder sitzend – auf den in der Turnhalle zur Verfügung stehenden kleinen Kästen – ausgeführt. Beim Training kommen allerlei Kleingeräte zum Einsatz: z.B. leichte Hanteln, verschiedene Bälle, Brasils (Tiefenmuskeltrainer), Flexi-Bars (Schwingstäbe), Gymnastikreifen, Turnstäbe.

 

 

___________________________________________________________

.: Wirbelsäulen-Gymnastik


Mittwoch, 17:15 bis 18:15 Uhr

Ein abwechslungsreiches Programm für mehr Beweglichkeit, Kraft und Dehnfähigkeit bildet den Kern der Wirbelsäulen-Gymnastik im TuS. Ergänzt wird es durch Koordinations- und Gleichgewichtstraining. Trainiert wird sowohl mit dem eigenen Körpergewicht als auch mit modernen Kleingeräten, die den Trainingseffekt sinnvoll unterstützen können. Eingesetzt werden vor allem Brasils (Tiefenmuskeltrainer), Faszien-Rollen, Flexi-Bars (Schwingstäbe) und Terrabänder. Die Übungsausführung erfolgt im Stehen oder auf der Matte.

 

 

___________________________________________________________

.: Herren-Fitness


Mittwoch, 18:15 bis 19:15 Uhr

Herren-Fitness im TuS ist ein funktionelles Ganzkörpertrainingsprogramm. In 60 Minuten dreht sich alles um das Training von Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Gleichgewicht. Dabei werden neben dem eigenen Körpergewicht unter anderen folgende Kleingeräte genutzt: Hanteln, Bälle, Brasils (Tiefenmuskeltrainer), Faszien-Rollen, Flexi-Bars (Schwingstäbe) und Gymsticks (Ganzkörpertrainer). Zu jeder Trainingseiheit gehören Laufen zur Erwärmung und ein variantenreiches Übungsprogramm, das im Stehen oder auf der Matte umgesetzt wird.

Nach 19.15 Uhr spielt die Herren-Fitness-Gruppe in Eigenregie Prellball.

 

 

___________________________________________________________

 

Jeder kann entsprechend seinem Leistungsvermögen mitmachen und das Beste aus sich rausholen. In allen drei Gruppen wird neben der Freude an Bewegung viel Wert auf ein fröhliches, freundschaftliches Miteinander gelegt.

Das Training findet in der großen Turnhalle der Hemdinger Grundschule statt.

Wer probeweise einmal mitmachen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen!