banner


.: Gymnastik im TuS...

___________________________________________________________

       ** Bilder von 2015...

___________________________________________________________


Am Mittwoch ist beim TuS Gymnastik angesagt...

Von 15:45 Uhr bis 20:15 Uhr gibt es in der Turnhalle der Hemdinger Grundschule drei Angebote unserer Übungsleiterin Susanne Ammermann:

  • Gymnastik für Seniorinnen (15:45 Uhr bis 17:15 Uhr)
  • Wirbelsäulen-Gymnastik (17:15 Uhr bis 18:45 Uhr)
  • Gymnastik für Herren (18:45 Uhr bis 20:15 Uhr)

 

Seniorinnen-Gymnastik von 15:45 - 17:15 Uhr beschließt den Gymnastiktag beim TuS.

Dann sind schon mal "1600 Jahre" in Bewegung...

Neben dem Sport wird im Umkleideraum gerade ein hoher Geburtstag gefeiert: 80 Jahre sind für uns kein Problem. Die stecken wir locker weg. Freundschaftlich verbunden sind wir seit vielen Jahren. Die gesunde Gymnastik, die Hilde jede Woche mit uns macht, ist gut auf uns abgestimmt und macht auch jede Menge Spaß. Wir hoffen alle, dass Hilde sich und uns noch viele Jahre fit hält. Unsere Gruppe hat noch viel Platz für neue Gesichter, die jederzeit zunächst unverbindlich reinschnuppern dürfen. Wir treffen uns jeden Mittwoch von 15.45 bis 17.15 Uhr, außer in den Ferien.

___________________________________________________________

Wirbelsülen-Gymnastik: Ein gemeinsames, fröhliches „Hinten-Hoch!“ für unsere Hilde. Nach wie vor ist die Wirbelsäulengruppe am Mittwoch gut besucht und sehr aktiv. Unter Hildes bewährter Führung ist das ja auch kein Wunder. Jede Stunde ist anders. Ihr Einfallsreichtum und ihr ungebremster Schwung (vor allem bei Vollmond!) reißen uns immer wieder mit. Schon nach der Aufwärmphase ist konzentriertes Turnen angesagt, und um ihrem abwechslungsreichen Programm folgen zu können, hören wir schließlich auch mit dem Schwatzen auf.

Hilde ist ein Naturwunder, und wir freuen uns alle immer wieder, dass wir sie haben. Aber auch das gesellige Miteinander kommt nicht zu kurz. Bei unserem „TuS-Treffen“ (am 1. Dienstag im Quartal in Kühl`s Lädchen) sind wir immer um die 20 Frauen, die ein paar fröhliche Stunden bei Kaffee und Kuchen miteinander verbringen.

 

Als Abschluss-Tour vor den Sommerferien haben wir in diesem Jahr eine Fahrradtour ins Arboretum unternommen. Bei schönstem Sommerwetter (sehr warm!!) sind wir nach Ellerhoop geradelt. Dort erwartete uns Frau Brühe zu einer sehr fachkundigen Führung. Nach 2 Stunden hatten wir viel über das Arboretum erfahren und wurden mit Kaffee satt, Torte und Kuchen belohnt. Alle 23 Teilnehmer (darunter auch einige „Ehemalige“) haben den schönen Nachmittag sehr genossen. Wir hoffen, dass wir alle noch lange bei guter Gesundheit so viele fröhliche Stunden zusammen verleben können.

Danke, Evelyn!

___________________________________________________________

Immer wieder mittwochs... raffen sich 6 - 10 ältere Herren auf und kommen zur Herren-Gymnastik in die Sporthalle. In der Zeit von 18:45 bis 20:15 Uhr findet sich die Gruppe dort ein, um etwas für Gesundheit und Fitness zu tun. Die Gymnastikübungen dauern ca. 45 Minuten und sorgen dafür, dass die im Alltag selten gebrauchten Muskeln und Sehnen nicht einrosten! Manche Übungen sind mühsam, aber unsere Vorturnerin, die immer noch flotte Hilde Bünting, sorgt auch dafür, dass es immer mal wieder was zum Lachen und keinen Muskelkater gibt.
Nach den Übungen ist dann Prellball angesagt. Auch ich wusste vor meiner Teilnahme an dieser Sportstunde nicht, was Prellballspielen ist. Inzwischen macht es mir, wie den anderen aus der Gruppe, sehr viel Spaß. Das Spiel fördert Konzentration, Ausdauer, Ballgefühl und Reaktion.

Dazu sorgt es immer wieder durch komische Situationen für viel Heiterkeit. Sollten auch Sie, lieber Leser der TuS - Nachrichten, nun neugierig geworden sein, raffen Sie sich auf und kommen Sie am nächsten Mittwoch zur Männergymnastik (außer in den Ferien).


Verstärkung ist jederzeit willkommen, auch weil immer mal wieder ein alter Mitstreiter aus gesundheitlichen Gründen ausscheiden muss. Besonders ansprechen möchte ich die vielen Neubürger in unserem schönen Hemdingen. Sie können auf diese Weise viel für Ihre Integration in unser Dorfleben tun! Ich wünsche unserer Hilde, unserer Gruppe und Ihnen als treuem Leser der TuS-Nachrichten besinnliche Feiertage und ein gutes Neues Jahr!

 

 

___________________________________________________________