.: Faustball im TuS...

___________________________________________________________

Die zweitälteste Sparte des TuS „Faustball“ sucht dringend jüngere Mitspieler bzw. Nachwuchs.

Wer also Lust verspürt sich Sonntagmorgen sportlich zu betätigen, der meldet
sich gerne bei mir oder kommt einfach mal vorbei und probiert es aus!

>>> dringend jüngere Mitspieler bzw. Nachwuchs gesucht !!! <<<

v.l.hinten: Peter Kroll (Schiedsrichter), Daniel Lohmeier, Frank Bröker, Helmut Ziemann, Bernd Sommer, Bettina Dietrich, Heiko Querling, Günter Hentschel, Manfred Reimann, Bruno Thien, Uwe Hollm, Hermann Illas, vorn: Matthias Hollm, Gabriele Berg, Daniela Mattai

___________________________________________________________


Von der Faustballabteilung selber gibt es nicht viel zu berichten. Trotz Flyer- Werbung und mündlicher Werbung konnten wir keine neuen Spieler für den Faustball gewinnen. – Schade, denn Faustball macht wirklich viel Spaß und ist leicht zu lernen.
Wir spielen wie bisher jeden Sonntag in der Turnhalle, haben aber weiterhin zu wenig Spieler. Deshalb müssen wir dann manchmal 2 gegen 2 spielen, was natürlich keinen großen Spaß macht. Manchmal müssen wir das Faustballspiel auch mangels Beteiligung absagen.
Jeder ist herzlich eingeladen, am Sonntag um 10:00 Uhr in der Halle vorbeizuschauen und vielleicht auch mitzumachen.

 

Gut Faustball !!!

Uwe Hollm