.: Projekt Kunstrasen...

______________________________________________________________________


TuS Hemdingen-Bilsen prüft Projekt für den Bau eines Kunstrasenplatzes

Es passiert etwas

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Vereins wurde ein möglicher Bau eines Kunstrasenplatzes thematisiert.

Eine danach aus der Fußballabteilung gebildete Arbeitsgruppe widmet sich nun der Überprüfung der Machbarkeit eines solch riesigen Projektes.

Wir als Fußballer sind davon überzeugt, dass wir den Rückgang an Kinder-, Jugend- und Herrenmannschaften in unserem Verein nur stoppen und umkehren können, wenn wir im Vergleich zu angrenzenden Gemeinden und Vereinen unsere Attraktivität stark verbessern. Ein Blick zu unseren Nachbarn zeigt, dass der Grandplatz am Hemdinger Vereinsheim einer der letzten seiner Art im Kreis ist.

Natürlich würde der Bau einen hohen finanziellen Aufwand darstellen. Letztlich ist es die Aufgabe der Arbeitsgruppe, diese im Einklang mit den Interessen des Vereins, der Gemeinde, der Umwelt sowie der zukünftigen Generationen zu bewerten und Pro und Contra abzuwägen. Finanzielle Entlastungen kann es durch staatliche Subventionen oder kreative Finanzierungsoptionen geben, welche ebenfalls durch die Arbeitsgruppe ausgelotet werden.  

Wir werden Euch regelmäßig über unsere Fortschritte informieren.

Ein so großes Projekt bedarf viele helfende Hände. Jeder, der Interesse hat und mitwirken möchte  kann sich gerne bei unserem Vorstandsbeisitzer und Projektleiter Torben Mohr melden
(Email: t.mohr@tus-hemdingen-bilsen.de, Tel.: 0174 - 98 46 588).