banner

LEM

_______________________________________________________________________


Zu den Landessynchronmeisterschaft fuhr der TuS mit 6 Paaren...

Auch in diesem Jahr gingen 56 Paare in neun Wettkampfgruppen aus neun Vereinen an den Start.
In der
Wettkampfgruppe 1 waren drei Paare von uns vertreten und die kleinsten von uns die
auch das jüngste Paar in diesem Wettkampf war starteten auf ihren ersten Landesmeisterschaften
mit ihrer gerade gelernten L 5 und am Ende wurde
Helen Schulz und Lea Pein elfte, dahinter
auf Platz zwölf waren
Antonia Schulz und Jenny–Marie Labetzki, den dreizehnten Platz
belegte
Sandra Klement und Lea Kopper.

 


** Gruppenfoto 2007...                                                                                         

 

In der Wettkampfgruppe 3 verpassten alle drei Paare von uns nur knapp das Finale und
belegten am Ende, Platz sieben ging an
Franziska Sommer und Lisa Derda, Platz acht
ging an
Lou–Ann Linker und Frederike Preissner und den neunten Platz ersprangen
sich
Lefke Neuhaus und Annika Schopnie.