banner

LEM

_______________________________________________________________________


Riesenerfolg für die Trampoliner vom T u S Hemdingen - Bilsen beim

16. Berliner Bären – Cup in Berlin ...

Auch in diesem Jahr fuhr Trainer Hans – Peter Gans mit elf Mädchen und einen Jungen vom TuS Hemdingen zum 16. Berliner Bären – Cup, der am 21. September in Berlin stattfand. Am Freitag wurde noch fleißig für den Wettkampf trainiert. Am Samstag um 11:00 Uhr ging es dann endlich los.

Es gingen 184 Teilnehmer aus vierzehn Vereinen an den Start. Die Mädchen und der Junge konnten auch hier wieder mit sehr schönen und auch sehr schweren Übungen überzeugen. So erreichten von den zwölf Turnerinnen und Turner vier das Finale zwei verpassten es nur knapp.

 

 

In der Nachwuchsklasse (NW) 1 Wettkampfklasse 1 (7 Teilnehmer) ging unser Junge in den Wettkampf.
Luca Pöhler zeigte schöne und schwere Übungen und freute sich über den 2. Platz

.

** Wettkampfklasse 1                                                                                                                                                                               

 

In der NW Wettkampfklasse 2 (12 Teilnehmer) überzeugte Fenja Lindmüller mit einer souveränen sauberen und schweren Übungen dominierte sie den Wettkampffeld und freute sich am Ende über den ersten Platz, Theresa Schlüter verpasste nur kanpp das Finale und freute sich über ihren siebten Platz.

 

** Wettkampfklasse 2                                                                                                                                                                                      

 

In der NW Wettkampfklasse 4 (54 Teilnehmer) erreichte zwei das Finale, der vierte Platz ging an Luisa Bovenzi nur 0,1 Punkte dahinter konnte Elina Lindmayer sich über den fünften Platz freuen.
Der 31.Platz ging an Mila Schwarzer, punktgleich auf den 41. Platz Alena Pöhler und Fiona Schlüter
hatten beide leider Pech in ihren Übungen und den 49.Platz belegte Lena Mohr.

 

** Wettkampfklasse 4                                                                                                                                                                                      

 

In der NW Wettkampfklasse 6 (27 Teilnehmer) zeigten unsere beiden Mädchen sehr schöne Übungen und
so freuten sich Svea Ramcke über den neunten Platz und Emma Böker über den elften Platz.

In der NW Wettkampfklasse 8 (6 Teilnehmer) zeigte Caroline Lau zwar sehr schöne und mit die schwersten Übungen, wurde aber leider nicht sehr gut bewertet und so wurde sie am Ende fünfte.

 

 

Stolz und zufrieden nach diesem sehr gut gelaufenen Wettkampf fuhren die Hemdinger am Sonntag erst in Berlin schoppen und dann nach Hause. 

 

 

>>> LINK zu den offiziellen Ergebnissen des 16.Berliner Bären-Cup