banner

LEM

_______________________________________________________________________


Super Ergebnis für den Nachwuchs bei den Landesnachwuchsmeisterschaften...

Am 25. Juni fanden in Neustadt die Landesnachwuchsmeisterschaften statt.
Es gingen 49 Teilnehmer aus neun Vereinen in sechs Wettkampfklassen an den Start.
Trainer Hans – Peter Gans schickte fünf Mädchen in den Wettkampf, die auch hier
wieder mit ihren hervorragenden, sauber geturnten Übungen überzeugen konnten.
Es erreichten alle fünf das Finale.

 

      ** von links ...

 

 

In der Wettkampfklasse 1 (22 Teilnehmer) konnte sich Rieke Albrecht, die auch hier wieder die schwerste Übung sprang, über den zweiten Platz und den Vizemeistertitel freuen. Den fünften Platz belegte Luisa Bovenzi und Fryderyka Sieg turnte sich gleich dahinter auf Platz 6. Auch diese beiden Mädchen konnten mit schönen Übungen überzeugen.

 

 

 

In der Wettkampfklasse 3 (12 Teinehmer) führte Merle Hamann das Feld vom Anfang bis zum Ende an, belegte den ersten Platz und wurde Landesnachwuchsmeisterin. Ebenfalls auf dem Treppchen freute sich Harriet Meyn über ihren dritten Platz. Auch sie sprang schöne und saubere Übungen.
So konnten die Mädchen vom TuS auch bei diesem Wettkampf mit guten Platzierungen triumphieren.