SPIELBERICHT:  Rellinger FC 1. —  TuS Hemdingen-Bilsen 2.   1 : 3 (0 : 1)

 

7.Punktspiel:

Nicht gut gespielt und trotzdem gewonnen...

 

Und die 'Erfolgsgeschichte' geht weiter.

Auch Rellingen konnte uns nicht stoppen, sie haben uns aber das Leben schwer gemacht. Und wir uns auch. Wir haben viel zu viele Pässe in den Sand gesetzt, da haben wir noch reichlich Nachholbedarf. Doch stehst du oben, hast du eben auch etwas mehr Glück. Jens läuft zum Freistoß an, leicht abgefälscht, 1-0 Hemdingen. Doch das gab wenig Sicherheit und der Trainer stampfte vor sich hin. Die Erlösung dann in der 80. Minute, als Jan das Ding voll unter die Latte ballerte. Das 3-0 durch Philip erlöste dann wirklich, auch den dicken Mann draußen, alle. Den Schönheitsfehler zum 1-3 wollen wir lieber nicht erwähnen. Der Spieler X hat schon signalisiert, dass er ne Kiste ausgibt ��

Fazit: schön sieht anders aus, aber die Punkte bleiben in Hemdingen.

 

Tore:

0 : 1 33.min J.Meyer
0 : 2 79.min J.M.Mohr
0 : 3 89.min P.J.Eichhorn
1 : 3 90.min ** N.N.

Aufstellung:
T.Stabe
T.Lohse, F.Schmidtke, M.Langhinrichs, A.R.Roppel
P.J.Eichhorn, J.Meyer, K.Wolf, S.P.Kröger
J.M.Mohr, M.Glismann,

Reserve:
P.Möller, B.Lohse, H.Fischer, F.Bruedt, L.Wilson