SPIELBERICHT: 
TuS Hemdingen-Bilsen 2. — Holsatia im EMTV 3.  4 : 2  (3 : 2)

 

25.Punktspiel:

Unser offensiver Mut wurde völlig zu recht belohnt...

 

Nach dem letzten Spiel, ein wahrlich gruseliger Auftritt, haben unsere Jungs heute ein überwiegend gutes Spiel abgeliefert.
Das geistliche Oberhaupt der Truppe stellte auf ein 4-3-3 um und dachte sich natürlich was dabei. Und es wurde auch gut umgesetzt. Klar mussten sich Spieler erstmal orientieren, aber das klappte dann immer besser. Nach dem frühen Rückstand ließen wir nur kurz die Köpfe hängen, um dann voll in die Tasten zu hauen und auf 3 : 1 zu erhöhen. Wäre da nicht die 45. Minute, ein Freistoß aus halblinker Position, der Ball wird länger und länger und landet hoch oben im langen Eck.
Da wirkte Nuschi etwas überrascht ��.

Im zweiten Durchgang machten wir weiter Alarm und erzielten folgerichtig das 4 : 2 durch Tim und
ließen nichts mehr anbrennen.

Also, schöne Tore, drei Punkte, Fußballherz, was willst du mehr?!

Tore:
0 : 1 12.min ** N.N.
1 : 1 17.min Lukas Taube
2 : 1 24.min Sören Kröger
3 : 1 30.min Lukas Taube
3 : 2 45.min ** N.N.
4 : 2 75.min Tim Reimann

 

Aufstellung:
Anucha Sass
Philip Eichhorn, Florian Schmidtke, Sebastian Frank, Sven Lohse
Leif Wilson, Oliver Pültz ( 37.min Tim Reimann), Hendrik Fischer ( 63.min Arian Roppel)
Lukas Taube ( 46.min Maik Glismann), Marcel Kahlcke, Sören Kröge

Reserve:
Thorsten Lohse, Tim Reimann, Tim Inselmann, Arian Roppel, Konstantin Wolf, Maik Glismann, Björn Lohse