SPIELBERICHT: 
TuS Hemdingen-Bilsen 2. — SV Hörnerkirchen 2.  1 : 2  (1 : 1)

 

21.Punktspiel:

Die Sonne schien mehr für Höki...

 

Leider guckten wir nach 90 Minuten in die Röhre und mussten schnell verletzungsbedingt werden, Marv mit ner Prellung raus, Basti dafür rein. Dann brachte uns Lukas in Front, aber die Freude währte nur wenige Minuten, bis Höki nach einer Ecke aus dem Gewühl heraus ausglich. Und kurz vor dem Pausentee hatte Tobi noch ne dicke Chance, nach starker Vorarbeit von Glissy, doch leider fand der Ball nicht den Weg ins Netz. Und die Sonne brannte weiter. Das war dann unserem Spiel auch anzumerken, während Höki sich einen Wolf lief, doch es kam wenig dabei herum. Dann die spielentscheidende Szene. Freistoß aus halblinker Position, der Ball wird unglücklich abgefälscht und schlug ein. Jetzt versuchten wir nochmal alles, allerdings mit wenig Erfolg, zu viel Kraft hatten die vorherigen 75 Minuten gekostet und somit standen wir am Ende mit leeren Händen da.

Anmerkung: für ein Derby war es wirklich fair, sollte erwähnt werden.

 

Tore:

1 : 0 20.min Lukas Taube
1 : 1 25.min ** N.N.
1 : 2 67.min ** N.N.

 

Aufstellung:
Tobias Stabe
Philip Eichhorn, Hendrik Fischer, Marvin Langheinrich, Konstantin Wolf
Maik Glismann, Marcel Kahlcke, Oliver Pültz, Arian Roppel Tobias Wesner,
Lukas Taube

Reserve:
Thorsten Lohse, Florian Brüdt, Leif Wilson, Tim Reimann, Sebastian Frank