SPIELBERICHT: 
Niendorf TSV 7. — TuS Hemdingen-Bilsen 2.  4 : 0  (1 : 0)

 

17.Punktspiel: Da war er wieder, der Kini !!!

 

Beide Keeper abwesend, kein anderer in Sicht, da hat es sich Kini nicht nehmen lassen, uns zu unterstützen, danke, mein Alter.

Mit gerade mal zwölf Spielern starteten wir das Unternehmen Niendorf. Und leider sollte es sich nicht lohnen. Fehler am 16er,
0 : 1. Dicke Chance zum Ausgleich, leider vergeben. So kam es, wie es kommen musste, 0 : 2, dritter Gegentreffer war ganz klar abseits und das 0 : 4 war auch vermeidbar.

Unsere Einstellung stimmte, die Jungs haben sich mit Händen und Füßen gewehrt, es wurde gerannt, gekämpft und auch teilweise gespielt. Aber es haben eben eminent wichtige Leute gefehlt und das konnten wir kaum kompensieren. Mit Kalle und Konsti haben wir zwei weitere Verletzte zu beklagen.

 

Tore:

1 : 0 13.min ** N.N.
2 : 0 65.min ** N.N.
3 : 0 83.min ** N.N.
4 : 0 86.min ** N.N.

 

Aufstellung:
Patrick Kinastowski
Hendrik Fischer, Marvin Langheinrich, Konstantin Wolf, Thorsten Lohse,
Marcel Kahlke, Sebastian Frank,
Tim Reimann, Björn Lohse, Sören Kröger
Tobias Wesner

Reserve:
Arian René Roppel, Philip Josef Eichhorn