SPIELBERICHT:  TuS Hemdingen-Bilsen 2. —  1.FC Quickborn 3.    3 : 1  (2:0)

 

14.Punktspiel: Revanche gelungen ...

 

Nachdem Bernd Sonntagmorgen eine Platzbesichtigung machte, gab er den Platz frei, leicht zähneknirschend. Ich hatte mich schon auf eine Absage eingestellt und wahrscheinlich nicht nur ich. Und schon ging es los.

Mit Christopher und Lukas hatten wir Verstärkung von oben bekommen und das zahlte sich in der 6. Minute aus, 1 : 0 Lukas. Das 2 : 0 war ne Traumnummer. Präziser Pass von Philip in die Spitze auf Lukas, der nimmt den Ball perfekt an und lupft elegant ein. Geiles Tor zum perfekten Zeitpunkt, 45. Minute.

Nach der Pause kamen die äußerst robust spielenden Quickborner auf 1:2 ran und hatten noch einige Möglichkeiten. Das letzte Tor des Tages schossen wir dann allerdings. Tobi, endlich wieder dabei, nahm einen Pass auf, wollte aus zentraler Position ihn selbst machen, Torwart wehrte ab und der mitgelaufene Leif tütete das Ding aus kurzer Distanz ein.

Klasse, Jungs !!!

 

Tore:

1 : 0 06.min Lukas Taube
2 : 0 45.min Lukas Taube
2 : 1 48.min ** N.N.
3 : 1 78.min Leif Wilson

Aufstellung:
A.Sass
P.J.Eichhorn, M.Langhinrichs, F.Schmittke, R.A.Ropel ,
L.Wilson, M.Kalhcke, L.Taube, H.Fischer,
C.Hachmann, J.M.Mohr

Reserve:
S.Lohse, B.Lohse, T.Lohse, T.Wesner, F.Bruedt,