banner

 .: Jahresrückblick 2007... 

______________________________________________________________________

 

„Alter schützt vor Tatkraft nicht“

 

Die Fußballsenioren des TuS Hemdingen - Bilsen haben auch in der Saison 2006/07 wieder an alte Tugenden angeknüpft: Ehrgeiz, Spaß am Spiel und Kameradschaft. Probleme waren und sind eine überalterte Mannschaft, die sich mit wenigen Spielern gegen teilweise 10 Jahre jüngere Gegner behaupten muss. In der Saison war unsere Mannschaft schwer zu schlagen, hatte aber, um ganz oben mitspielen zu können, zu wenig Siege eingefahren. Durch das guteVerhältnis mit der „Alten Herren“ konnte durch das Aushelfen einiger Spieler wieder einmal vermieden werden, Spiele ausfallen zu lassen. So wurde die Saison 06/07 mit einem guten 5. Tabellenplatz abgeschlossen. Auch in der laufenden Saison wird die gute Zusammenarbeit mit der „Alten Herren“ unabdingbarsein. Da in den Sommerferien Senioren und „Alte Herren“ gemeinsam trainieren, gibt es auch zukünftig gegenseitige Unterstützung. Höhepunkt der Saison war wie jedes Jahr die 4-tägige Ausfahrt nach Dänemark („Trainingslager“ für Anspruchsvolle). Dort wurde ausgiebig an der Kondition (beim und nach dem Spiel) gefeilt. Dass die Moral und Stimmung in der Mannschaft ausgezeichnet ist, belegt die Tatsache, dassjeden Winter mit einer hohen Trainingsbeteiligung draußen durchtrainiert wird. Hierbei ist die „dritte Halbzeit“ nach dem Trainingund Spiel oftmals wichtiger und lustiger als das eigentliche Spiel. Die laufende Saison begann, wie die letzte aufgehört hat. --- Kaum Niederlagen und kaum Siege --- Der Einsatz der wenigen Spieler, die oftmals Urlaub nehmen, Termine absagen und Familienfeiern ausfallen lassen, um mitspielen zu können, ist beeindruckend. Solange es in dieser Mannschaft noch solche „Fußballer aus Leidenschaft“ gibt, wird die Mannschaft auch zukünftig ihren guten Ruf in Hamburg und Umland behalten.

 

Jens Rühmann