SPIELBERICHT: SC Ellerau 1. —   TuS Hemdingen-Bilsen 1.    3 : 3 (0 : 1) 

 

2.Punktspiel: Unentschieden im Derby !

 

In Durchgang eins hatte man die Partie eigentlich komplett im Griff. Nur durch kleine individuelle Fehler kamen die Ellerauer mal gefährlich vor das Tor. Auf der anderen Seite hatten wir gute Chancen durch Torben Mohr, Bjarne Pingel und Ben Petrikowski. Leider wurden alle vergeben. Einmal klingelte es aber dann doch im Tor der Blauen, Ben Petrikowski bekam den Ball im Strafraum und ließ dem Keeper keine Chance. So ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel wieder ein individueller Fehler und schon stand es 1:1. Keine fünf Minuten später zeigte der Schiedsrichter auf den 11m Punkt, völlig unberechtigt und lächerlich. Ellerau war es aber egal und der Strafstoß wurde eiskalt verwandelt. Von nun an wurde die Partie immer hektischer, viele kleine Fouls und viele Diskussionen mit dem Mann in schwarz. Helge Lohmann war es dann mit einem Gewaltschuss aus ca. 25 Metern der für das 2:2 sorgte. Ein Kontor nach einer Standardsituation brachte uns aber erneut in Rückstand. Kurz danach wurde uns ein klarer 11m nicht zugesprochen, was die schon hitzigen Gemühter auf die Palme brachten. Auch Coach Kinastowski musste fortan das Spiel von der “Tribüne” weiter verfolgen. Er sah aber eine Mannschaft die sich gegen die drohende Niederlage stämmte, und so kam es wie es kommen sollte. In der Nachspielzeit war es Thilo Pajewski der goldrichtig stand und die Flanke von Christoph Mattern zum 3:3 Endstand verwerten konnte.

Fazit: Ganz schwache Schiedsrichterleistung! Zu viele individuelle Fehler! Viel Kampf, viel Krampf. Ein Derby! Am Ende muss man mit dem Punkt zufrieden sein.
Am kommenden Wochenende kommt nun Gencler Birligi nach Hemdingen, gegen diesen Gegner hat man noch was gut zu machen. Letzte Saison holte man gegen die Elmshorner nur einen Punkt. Anstoß ist wie immer bei Heimspielen um 15 Uhr. Wir freuen uns auf Euch.

ALLES AUF ROT!!

 

Tore:

0 : 1 29.min Ben Petrikowski
1 : 1 49.min **N.N.
2 : 1 54.min **N.N.
2 : 2 70.min Helge Lohmann
3 : 2 80.min **N.N.
3 : 3 91.min Thilo Pajewski

 

Aufstellung:
Alex Weiß,
Marvin Gibau ( 85.min Moritz Hirsch), Yannic Sichting, Helge Lohmann, Christoph Mattern,
Björn Knodel ( 85.min Christopher Nied), Thilo Pajewski, Bjarne Pingel, Torben Mohr, Robin Berg ( 68.minJoel Gibau) , Ben Petrikowski

Reserve:
Radoslaw Majer, Joel Gibau, Chrischi Nied, Moritz Hirsch