SPIELBERICHT: TuS Hemdingen-Bilsen 1. —   Tangstedter SV 1.    5 : 0 (0 : 0) 

 

1.Punktspiel:

Wir starten mit einem Sieg in die neue Saison...

 

Bei sommerlichen 30 Grad stand das erste Heimspiel der Saison 2018/19 an. Wir gewannen das Spiel am Ende klar mit 5:0. Jedoch war die erste Halbzeit noch schwere Kost. Nach vorne kaum Durchschlagskraft und hinten in der Abwehr etwas löchrig. Man konnte sich zwei, drei mal bei Keeper Alex Weiß bedanken das wir nicht mit 0:1 in Rückstand gerieten.

Das sollte sich in Durchgang zwei ändern. Keine acht Minuten waren gespielt, da hieß es schon 2:0 für uns. Eine direkt verwandelte Ecke von Joel Gibau und einen Abwehrfehler der Tangstedter von Lukas Taube eiskalt ausgenutzt. Nun waren wir auch spielbestimmend und konnten uns weitere Chancen erspielen. Nach einer schönen Kombination über Außen konnte am Ende Thilo Pajewski die schöne Hereingabe von Torben Mohr einschieben. Nun kam die Zeit des eingewechselten Ben Petrikowski. Er schraubte das Ergebnis innerhalb kurzer Zeit auf 5:0 hoch. Wirklich zwei schöne Tore. Am Ende hätte das Ergebnis noch höher ausfallen können, dieses wäre aber auf Grund der ersten Halbzeit auch zu viel des Guten gewesen.

Fazit: Erste Halbzeit pfui, zweite Halbzeit hui. Trotzdem ein deutlicher Sieg im ersten Spiel. Nun geht es am kommenden Wochenende nach Ellerau zum Derby. Dort wird man zwei gute Halbzeiten spielen müssen,
sonst wird man dort nichts mitnehmen können ...

ALLES AUF ROT!!

 

Tore:

1 : 0 52.min Thilo Pajewski
2 : 0 54.min Lukas Taube
3 : 0 61.min Thilo Pajewski
4 : 0 71.min Ben Petrikowski
5 : 0 78.min Ben Petrikowski

 

Aufstellung:
Alex Weiß,
Sascha Blunk, Yannic Sichting, Jonas Limniatis, Bjarne Pingel ( 75.min Jann Clausen),
Björn Knodel, Hendrik Schmiedehausen, Thilo Pajewski ( 81.min Robin Berg), Joel Gibau, Torben Mohr,
Lukas Taube ( 67.min Ben Petrikowski)

Reserve:
Ben Petrikowski, Jann Clausen, Robin Berg, Christoph Mattern