SPIELBERICHT:  Holsatia im EMTV 2. — TuS Hemdingen-Bilsen 1.   0 : 3 (0 : 0) 

 

7.Punktspiel:

Topspiel des 7. Spieltags in der Kreisliga 8....

 

Nach unserem Sieg gegen Tornesch und der überraschenden Niederlage der Gastgeber gegen Egenbüttel war in diesem Spiel die Tabellenführung für uns möglich.

Zu Beginn wollte aber keiner so richtig Risiko eingehen, um einen frühen Gegentreffer zu vermeiden. Nur durch unsere leichtsinnigen Fehler im Aufbauspiel konnte Holsatia die ersten kleinen Chancen herausspielen, aber es kam nichts zählbares dabei für die Gastgeber heraus. Doch auch wir nutzen unsere richtig guten Chancen vor der Pause nicht und so ging es torlos in die Kabinen.

Nach dem Wiederanpfiff fand unsere Offensive ihre Abschlussstärke wieder. Innerhalb von 13 Minuten trafen Ben (47. Minute), Torben (53. Minute) und Robin (60. Minute) zum hochverdienten 3:0. Ab jetzt setzten wir natürlich verstärkt auf Konter und ließen Holsatia mehr Spielräume. Leider konnten wir keinen unserer guten Angriffe mehr mit einem Treffer abschliessen und so blieb es bis zum Schluss beim 3:0.

Ein klarer Sieg, der auch gerne noch etwas höher hätte ausfallen können.
Durch die 3 Punkte konnten wir uns die Tabellenspitze sichern und sind als einziges Team noch ungeschlagen.

Nächste Woche haben wir Spielfrei und wir werden uns wohl erstmal wieder von unserem schönen Tabellenplatz verabschieden müssen. Dafür geht es am 22.09 (Freitagabend) nach Hasloh zum nächsten Auswärtsspiel. Die letzten beiden Spiele haben gezeigt, dass wir jeden in der Liga schlagen können. Aber gegen Hasloh wird es keinesfalls einfacher und wir müssen wieder alles geben um weiter unsere Punkte zu sammeln.

Bis dahin...

ALLES AUF ROT!!

 

Tore:

0 : 1 47.min Ben Petrikowski
0 : 2 53.min Torben Mohr
0 : 3 60.min Robin Berg

 

Aufstellung:
Alexander Weiß
Radoslaw Majer, Mike Wasielewski, Sascha Blunk, Christoph Mattern, Bjarne Pingel, Torben Mohr,
Hendrik Schmiedehausen ( 29.min Marvin-Jay Gibau), Yannic Sichting ( 88.min Christopher Nied), Robin Berg,
Ben Petrikowski ( 75.min Björn Knodel)

Reserve:
Christopher Nied, Marvin-Jay Gibau, Björn Knodel, Henning Hollstein, Christopher Hachman