SPIELBERICHT:

TuS Hemdingen-Bilsen 1. —   SC Egenbüttel 2.    3 : 3  (2 : 0)
 

 

26.Punktspiel:

Hemdingen macht es noch einmal spannend...

 

Wir machen es nochmal unnötig spannend zum Saisonfinale durch dieses Unentschieden. Gegen Egenbüttel fanden wir zu unserer alten Spielstärke zurück. Wir gewannen viele Zweikämpfe im Mittelfeld und ließen den Ball gut laufen. Auch das Ergebniss stimmte zur Halbzeit. 2:0 durch die beiden Treffer von Ben in der 34. und 45. Minute. Kurz nach dem Seitenwechsel kasssierten wir jedoch den Anschlusstreffer und gerieten etwas ins wanken. Erst durch die Gelb-Rote Karte für Egenbüttel konnten wir uns wieder etwas befreien und setzten mit dem 3:1, erneut durch Ben, die Gäste weiter unter Druck. Leider ließ unsere Konzentration danach deutlich ab und so kassierten wir den direkten Anschlusstreffer und in der 87. Minute sogar noch den Ausgleich.

Eine gefühlte Niederlage die Heidgraben bis auf 2 Punkte an uns rankommen lässt.

Bis dahin...

ALLES AUF ROT!!

 

Tore:

1 : 0 34.min Ben Petrikowski
2 : 0 45.min Ben Petrikowski
2 : 1 52.min **N.N.
3 : 1 66.min Ben Petrikowski
3 : 2 69.min **N.N.
3 : 3 87.min **N.N.

 

Aufstellung:
Alex Weiß
Christoph Mattern, Mike Wasielewski, Christopher Nied, Moritz Hirsch,
Marvin-Jay Gibau, Henning Hollstein ( 88.min Christopher Hachmann), Hendrik Schmiedehausen, Bjarne Pingel,
Torben Mohr,
Ben Petrikowski ( 69.min Tobias Wesner)

Reserve:
Jens Meyer, Tobias Wesner, Sascha Blunk