SPIELBERICHT: 

TSV Sparrieshoop 1. — TuS Hemdingen-Bilsen 1.   3 : 1 (1 : 0)
 

 

24.Punktspiel: Bittere Auswärtsniederlage...

 

Nur 2 Tage nach dem erfolgreichen Spiel gegen Tangstedt folgte die Ernüchterung in Sparrieshoop.
Gegen Tangstedt war man klar die bessere Mannschaft und siegte verdient mit 6:0.

Besonders waren die Tore 2-6 innerhalb von zehn Minuten. Torschützen waren 2x Torben, 2x Joel, Ben und Marvin.
Gegen Sparrieshoop lief man vergeblich auf das Tor der Gäste an. Entweder war an der guten Abwehr Schluss oder
der Keeper war in allerletzter Sekunde zur Stelle. Ärgerlich waren die Gegentore nach Standardsituationen zum 1 und 2:0.
Das Tor der Hemdinger erzielte Torben per 11 m.

Fazit: Nun heißt es Mund abwischen und im Derby gegen Hörnerkirchen wieder an die zuletzt guten Leistungen anknüpfen. Der Vorsprung auf Platz 2. sind immer noch komfortable 7 Punkte, kein Grund in Panik zu verfallen.

Bis dahin...

ALLES AUF ROT !!!

 

Tore:

1 : 0 13.min ** N.N.
2 : 0 59.min ** N.N.
3 : 0 81.min ** N.N.
3 : 1 87.min Torben Mohr

 

Aufstellung:
Alexander Weiß
Christopher Nied, Sascha Blunk, Hendrik Schmiedehausen, Christoph Mattern,
Moritz Hirsch ( 76.min Ben Petrikowski), Bjarne Pingel, Torben Mohr, Marvin-Jay Gibau ( 46.min Helge Lohmann),
Joel Gibau , Robin Berg

Reserve:
Ben Petrikowski. Christopher Hachmann, Helge Lohmann, Jens Meyer, Henning Holstein