SPIELBERICHT: TuS Hemdingen-Bilsen 1. —   TSV Heist 1.    4 : 4  (1 : 2) 

 

15.Punktspiel:

8 Tore, aber kein Sieger im Spiel gegen die Heistmer Jungs...

 

War es die zweiwöchige Pause? War es fehlende Einstellung? War es der seifige Platz? Wahrscheinlich von Allem ein bisschen. Anders ist es nicht zu erklären wie man zu keinem Zeitpunkt die Kontrolle über dieses Spiel bekam. Immer wieder unnötige Fehlpässe im Spielaufbau luden den Gegner regelrecht zum Tore schießen ein. Folglich das 0:1 in der 30.Minute. Nur ein paar Zeigerumdrehungen später ein Lichtblick und der Ausgleich von Torben Mohr. Kurz vor der Pause dann der nächste Nackenschlag, ein Freistoß aus ca. 30 Metern flutschte unserem Keeper durch die Hände und so ging es mit einem Rückstand in die Pause.

In Durchgang Zwei wollte man offensiver und druckvoller agieren, dies gelang aber auch nur Phasenweise. Ein Handelfmeter und der anschließend verwandelte Strafstoß von Torben Mohr brachte den Ausgleich. Doch fast im Gegenzug geriet man wieder in Rückstand. Nun plätscherte das Spiel ein bisschen dahin. In der 78.Minute dann wieder der erneute Ausgleich durch Robin Berg. Sollte es jetzt noch mal eine Schlussoffensive geben? Nein, nicht mal eine Minute nach dem Treffer klingelte es hinten schon wieder. Zwar aus klarer Abseitsposition, aber das Tor zählte. Jetzt setzte man alles auf eine Karte und lief immer wieder in gefährliche Konter, doch Helge machte seinen Fehler aus der ersten Halbzeit wieder weg und parierte mehrere Großchancen unserer Gäste. Praktisch mit dem Schlusspfiff dann doch noch der umjubelte Ausgleich durch Sascha Blunk.

Die Moral stimmt, wir konnten schließlich viermal einen Rückstand wieder ausgleichen. Die Serie von nun 14 Spielen ohne Niederlage hält auch. Allerdings muss man sich erheblich steigern wenn man die geile Hinserie mit gleich guten Ergebnissen bestätigen will. Am kommenden Sonntag geht es nach Glashütte, dort erwartet uns ein ähnlich schweres Spiel wie gegen Heist. Das Hinspiel endete 6:4, daran sieht man schon was auf uns wartet…

Bis dahin... ALLES AUF ROT!!

 

Tore:

0 : 1 30.min ** N.N.
1 : 1 32.min Torben Mohr
1 : 2 44.min ** N.N.
2 : 2 ??.min Torben Mohr (** Handelfmeter)
2 : 3 ??.min ** N.N.
3 : 3 78.min Robin Berg
3 : 4 79.min ** N.N.
4 : 4 90.min Sascha Blunk

 

Aufstellung:
Helge Lohmann
Henning Hollstein, Sascha Blunk, Hendrik Schmiedehausen, Christoph Mattern, Bjarne Pingel, Robin Berg,
Onur Gergin ( 45.min Christopher Nied), Yannic Sichting, Torben Mohr, Ben Petrikowski ( 72.min Joel Gibau)

Reserve:
RChristopher Nied, Björn Knodel, Joel Gibau