banner

.: ATUMIS - Cup 2012...


______________________________________________________________________

 

Veranstalter TuS Hemdingen - Bilsen 1.E-Jugend Jahrgang 2001...

 

Am 12.02. um 8.00 Uhr trafen wir Helfer (Eltern), Trainer und Spieler uns in der Bürgerhalle von Alveslohe, um unser eigenes Hallenturnier vorzubereiten. Alles schien gut durchorganisiert, leider gab es Probleme mit der Heizung, so dass das Turnier eine kühle Angelegenheit wurde.

 

 

Die teilnehmenden Mannschaften :


  TSV Uetersen
  TuS Holstein Quickborn
  TSV Weddelbrook
  SSV Rantzau
  HEBC
   TSV Wedel
  TuS Hemdingen-Bilsen


Unsere Mannschaft spielte zuerst gegen Weddelbrook...

Vorne Freddi und John, hinten Martin und Felix und Max im Tor. Das Spiel war gut, Felix schoss das 1. Tor, die Torwartin aus Weddelbrook hatte gut zu tun. Nach 5 Min. Spielzeit wechselten unsere Trainer Lutti und Thomas die Mannschaft komplett aus, das wurde bei fast jeden Spiel hier von uns gemacht, da alle aus unserer Mannschaft spielen sollten. Mit Leon, Ben, Morris und Moritz kam mehr Tempo ins Spiel.  Das 2.Tor schoss Ben , aber wie: erst schoss Leon , die Torwartin verteidigte, dann schoss Moritz an die Latte und dann bekam Ben den Ball zu fassen und schoss rein. Super !! Kurz vor Schluss gab es noch zwei Tore von Moritz. Klasse Leistung ! 4 : 0 für uns...

 

Im 2. Spiel trafen wir auf HEBC...

In den ersten 5 Minuten gab es einen Freistoss von Felix, der leider nicht ins Tor traf, dafür traf HEBC. In den zweiten 5 Minuten traf Ben nach 10 Sekunden. Ausgleich! Dann waren unsere Jungs zu zuversichtlich und offensiv und unterschätzten HEBC total. Am Ende stand es 1: 2 gegen uns. Schade, schade. Daran muss man noch arbeiten !

 


Im Derby gegen Rantzau...

...spielten in den ersten fünf Minuten: John und Ricardo vorne, Finn und Felix hinten und Max im Tor. Sie haben ganz gut gespielt, eine Riesenchance vergab Ricardo, die Rantzaus Klassetorwart aber vereitelte. Nach 5 Minuten wurde wieder die Mannschaft ausgetauscht. Wie gegen Weddelbrook lief es nun rund.... 2 Tore von Ben und 1Tor von Leon sorgten für klare Verhältnisse. 3 : 0 für uns.

 

Im Spiel gegen Wedel...

...lief bei uns nicht viel zusammen. Robuste Wedeler kauften uns sofort den Schneid ab. Erst gab es 3 Tore für Wedel. Nach dem Wechsel unserer Mannschaft erzielte Ben zwar noch 1 Tor, aber wir kassierten auch das 4.Gegentor. 1 : 4 verloren!

 

 

 

Im Spiel gegen Uetersen...

...hatte unser Trainer Lutti schon beim Uetersener Trainer Uwe vorausgesagt, das unsere Jungs ihn schlagen werden. Na, mal sehen! Diesmal wurde nicht nach 5 Minuten die komplette Mannschaft ausgewechselt. Das klappte wirklich besser. Moritz gab einen wunderbaren Pass zu Ben und Ben traf. Klasse ! Mit Ben, Freddie, Leon, Moritz, Felix und Morris klappte es wirklich gut. 1: 0 gewonnen!!!

 

In unserem letztem Spiel trafen wir auf TuS Holstein Quickborn...

...die während des Turnier- verlaufs immer stärker wurden. In einem tollen Kampfspiel behielt Quickborn am Ende mit 4:2 die Nase vorn. Unsere Tore erzielten Felix und Leon. Quickborn lag vor dem letzten Spiel mit 13 Punkten vor Uetersen und HEBC, doch die Hamburger schafften mit einem Lastminute Tor gegen Wedel mit 14 Punkten noch den Turniersieg.

Wir als Gastgeber wurden Vierter. Das war in Ordnung! Heute hatten alle aus unserer Mannschaft die Möglichkeit zu spielen und damit können wir dann auch zufrieden sein. Ich hoffe, es hat allen Spaß gemacht.

Vielen Dank noch einmal an die Firma Atumis Logistik GmbH, die wieder einmal die ganzen tollen Pokale sponsorte. So mancher Spieler träumte vom besten „Torschützen“- und „Bester Torwart-Pokal“.

 

 

Bester Torhüter wurde an Weddelbrook und SSV Rantzau...                           sowie Ben als bester Törjäger vom TuS Hemdingen-Bilsen.

 

Turniersieger wurde der HEBC und erhielten den größten Pokal, den unübersehbaren ATUMIS-CUP.

 

 

Anke

 

 

>>> Link zur Bildergalerie vom ATUMIS-Cup 2012 <<<