banner

 .: Jahresrückblick 2013... 

______________________________________________________________________

 

Frühjahrssaison 2013 — Jahrgang 2001

(Trainer: Michael Luttmann, Thomas Hartmann)


C-Jugend Jahrgang 2000/2001 Vorm großen Schritt noch einmal Meister Im April, noch als D-Jugend, startete die Mannschaft gut vorbereitet in die Frühjahrssaison, bevor im August der große Schritt zum Großfeldfußball gemacht wurde. Nach klaren Siegen gegen Uetersen, Blau-Weiß 96 und Hörnerkirchen und einem Arbeitssieg(5:4) gegen Tornesch kam es am letzten Spieltag zu einem Endspiel in Nienstedten. 3 Punkte und 7 Tore mehr bedeuteten, dass wir uns eine 0:3 Niederlage erlauben konnten. Auf ungewohnten Grand ließ sich gegen abwehrstarke Hamburger eine 1:0 Niederlage nicht abwenden. Trotzdem war der Jubel groß. Die 3. Meisterschaft war unter Dach und Fach.

Große Tore, ganzes Feld, 11 gegen 11, endlich war es im August soweit. Als junge C-Jugend startete das Team in die neue lange Saison (erstmals bis Ende November). Doch die langen Wege auf dem Platz sowie die robuste Gangart der nun körperlich überlegenen Gegner ließen unsere jungen Techniker vorerst erstarren. So zahlten wir gegen Appen und Tornesch erst einmal Lehrgeld. Gegen Uetersen schien der Knoten geplatzt, als wir den Gegner mit 16:0 förmlich vom Platz fegten. Gegen Holsatia gab es bei katastrophalen Platzverhältnissen noch mal einen Dämpfer. Durch ungebremsten Trainingsfleiß zeigte die Mannschaft nun immer öfter ihre spielerischen Qualitäten. Nacheinander wurden Holsatia Quickborn, Hörnerkirchen, Blau-Weiß 96, Egenbüttel und Komet Blankenese in ihre Schranken gewiesen, so dass wir am Ende einen 3. Platz von 10 Teams belegten. Eine Superleistung!!! Im Dezember sind wir bereits bei 3 Hallenturnieren eingeladen. Unser technisch und spielerisch starkes Team besteht derzeit aus 15 Spielern und 3(!) Trainern.

Training findet auch im Winter draußen jeweils Dienstag und Freitag von 16:30 bis 18:00 Uhr statt.

Fußballbegeisterte Jungs und Mädels der Jahrgänge 2000/ 2001 sind gerne zu einem Probetraining eingeladen.

BEDANKEN möchten wir uns nochmal bei unseren Hauptsponsoren, den Firmen „Felgenspezi“ und
Atumis Logistik“, die uns wieder einmal mit neuen Trikots sowie kompletter Winterausrüstung ausstattet haben.

 

Michael Luttmann